Cerca Dio

Johannes Gärtner

Künstlerischer Leiter, Schauspieler

Johannes Gärtner wurde 1979 in Dresden geboren. Nach seiner Gymnasialzeit am „Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium“ gründete er 1999 das „ta:ltheater loschwitz“, dessen Leitung er auch bis 2003 übernahm. In dieser Zeit realisierte er diverse Inszenierungen und Aufführungen. Sein Schauspielstudium absolvierte er an der Theaterakademie Vorpommern u.a. bei Frido Solter, Astrid Bless und Joachim Siebenschuh. Er besuchte Kurse bei Prof. Dr. Juri Alschitz, Anke Gerber und Gisela May. Schon während des Studiums durfte er als Autor und Co-Regisseur tätig werden, so u.a. bei Jürgen Kern und Joachim Siebenschuh, mit denen er mehrere musikalische Theaterinszenierungen erarbeitete. Während des Studiums begann auch seine Unterrichtstätigkeit. Mit seinem Seminar „Theater als Weg“ ist er bei verschiedenen theaterpädagogischen Einrichtungen als Gastdozent tätig.

Er war an verschiedenen Theatern engagiert. Diverse Filmrollen (u.a. in „Der Turm“, Regie: Chritian Schwocho) ergänzen seine Arbeit. Ein Arbeitsschwerpunkt sind literarisch-musikalische Inszenierungen über Komponisten der Klassik und Romantik. Zudem ist er als Autor und Dramaturg tätig, in Dresden u.a. mit Auftragsarbeiten für das Elbhangfest. Verschiedene seiner Produktionen sind auf CD und DVD erhältlich und haben Auszeichnungen erhalten.

Seit 2013 leitet und produziert er die RICHARD WAGNER SPIELE mit CERCA DIO.